ein kleiner schritt



Sie sind nicht dafür gemacht

Der Tag heute war der stressigste in diesem Jahre, glaube ich. Die Unterschrift für den Vertrag abholen und hoffen, dass der Betriebsleiter nicht schon im Urlaub ist, Schülerausweis beantragen und davor noch schön von der Schulleiterin angepammt werden. Dann wie schon geschrieben - der Termin mit der Berufsberaterin und parallel dazu noch die Vergleichsarbeit in Englisch mitschreiben... Auch in dieser Prüfung hätte ich ne zwei bekommen. Und das Beste: Es hat alles geklappt! Ich bin so erleichtert, keine Sorgen mehr vor den Herbstferien, die hab ich mir sooo verdient .

Morgen stell ich dann die 'neue' Seite online, also morgen am Nachmittag. Mal sehen wie ich das schaffe .

Übernacht hatte ich eine Songidee, keine Ahnung wie ich auf diesen Song kam, oder auf den Titel. "Sie sind nicht dafür gemacht" ist momentan in der Entstehungsphase. Aber ich denke dieser Satz hat mehr was mit der stressigen Woche zu tun. Also eine Person, die nicht belastbar ist. Seid gespannt .

Und wieder einmal schau ich aus dem Fenster und denke mir: "Ich habs wieder geschafft!"
28.9.06 16:12


Kreative Pause

In den Ferien bin ich ja für zwei Wochen an der Ostsee, also ab nächste Woche. Dort werde ich mich von der Schule zurückziehen, mich mental aufs Praktikum vorbereiten und neue Songtexte schreiben. Hoffentlich genauso erfolgreich wie "Willkommen" . Ich werde auch diese Seite hier ein bisschen umdesignen, denn ich hab den HTML-Dreh raus! Wie ihr seht, wird die Navi-Leiste auch einen neuen anderen Anstrich bekommen. Und die Seite auch einen neuen Namen, den muss ich mir aber erstmal die Tage überlegen. Ich freue mich schon das ganze neue online zu stellen, am liebsten würde ich heute schon damit anfangen . Aber die Pixel werden natürlich auch nochmal überarbeitet! Das war nur ein kleiner Test... Ich fang jetzt schonmal an, die ganzen Teile zusammenzustellen, also die Buttons. Und ich habe mal wieder gezeigt, dass ich KEINE fremde Hilfe brauche, ich bin so genial .

Bis morgen!
27.9.06 19:39


Termine & Termine

Morgen wird der wohl stressigste Tag der Woche. Und Freitag sowieso. Also ich fang mal damit an, dass ich morgen früh mal nicht um 6.30 Uhr aufstehen muss. Nein ich steh wohl ne Stunde oder zwei, je nachdem, später auf. Eigentlich hab ich ne Englisch-Vergleichsarbeit, aber das ist ja nun nicht so schlimm... Englisch ist einfach! Naja dann muss ich zu meinem Berufsberater und mit dem über meine Zukunftspläne sprechen. Und erst dann um 10 Uhr (hoffentlich!) kann ich endlich zur Schule, hab aber die Hälfte oder mehr von der Arbeit verpasst und weiß nicht was ich in der Prüfung bekommen hätte, na prima.
Dann Freitag muss ich meinen Praktikumsvertrag unterschrieben haben, leider fährt aber mein Betreuer in den Urlaub, also müsste ich des morgen Vormittag machen, bzw. meine Mum. Und dann Freitag den Vertrag abgeben und hoffen, dass ich alles dann fertig hab und keine Probleme auftreten. Jetzt schreib ich für den Termin morgen noch ne Bewerbung, aber der Drucker geht nicht. Und das Wetter hier ist auch mies.

Wünsch mir viel Erfolg, dass alles so klappt wie ich es mir wünsche!

PS.: In der diesjährigen Deutsch-Prüfung hätte ich ne 2 (!!!) bekommen!!!! Mit 94 von 115 Punkten
27.9.06 15:10


Was ist los?

Heute Morgen bin ich ganz normal wie immer aufgestanden und hab Frühstück gegessen. Auf einmal fing an mir schwindelig zu werden. Dann brummte mein Kopf und mir wurde warm und kalt, ich sah alles nur noch wie eine Bildstörung im Fernseher, ich fühlte mich kreislaufmäßig am Arsch und beschloss deshalb in diesen Moment meinen Teller zur Seite zu stellen und etwas zu trinken. Er wollte nicht aufhören dieser Schwächeanfall, ich konnte kaum stehen, also setzte mich und trank. Dann ging es langsam und ich hab geduscht. kalt. Der Kreislauf hat sich wieder stabilisiert. Ich konnte an diesen Tag nicht fehlen - nein nicht heute. Heute hab ich eine Englisch-Klassenarbeit geschrieben und auch sonst durfte ich nicht fehlen, mein Vertrag sollte ich auch wiederbekommen. Es ging mir danach besser und ich fing an müde zu werden. In der Schule war alles normal, außer Hitzewallungen und späten Kopfschmerzen war alles normal und ich schrieb die Klassenarbeit problemlos. Was war das, was meine Morgenplanung so durcheinander gebracht hat? War es der Stress? Die tausend Sachen die in der Schule auf einem einschlagen? Die vielen neuen Sachen zum Merken und lernen? Ich brauch diese Ferien - UNBEDINGT!

Den Umschlag hab ich auch wiederbekommen. Jetzt hab ich 32 Bewerbungsfotos von mir hier liegen und weiß nichts damit anzufangen... Ich will mich nicht bewerben für einen Job, ich will weitermachen. Drei Jahre Abitur werde ich wohl auch noch schaffen! Wer ein Bild will soll sich bitte bei mir melden^^.



Thank you for this three days. Six hours maths on friday, six hours German tommorrow and six hours English between.

---
now listening to:
Tiziano Ferro - Stop! Dimentica [in memorys of this summer-holidays in Italy!]
IT-2006 www.tizianoferro.com
26.9.06 15:50


Impressionen vom Wochenende

+++ ERNTEFEST(E) / HERBSTANFANG 2006 +++

Am Freitag in Berlin:



Am Samstag in Friedersdorf:




Am Sonntagnachmittag/abend in Berlin:





- am Freitag gings nach Friedersdorf
- Samstagvormittag mit Gartennachbarn, Gartennachbar & Mutter von MIA.-Gitarrist (u.a. "Hungriges Herz" oder "Tanz Der Moleküle") beim Festumzug
- Nachmittags mit Bekannten (oder besser Gartennachbarn) beim Fest, war langweilig und warm
- abends Feuerwerk (war auch langweilig^^)
- Sonntagnachmittag return to Berlin
- abends noch Abbauten der Stände und Rest mitbekommen

Wochenplanung:
* BIO-Test am Montag
* Englischklassenarbeit am Dienstag + Vertrag wieder abholen/
Termin bei Praktikumsplatz
* Sockeltraining (6 Stunden) Deutsch am Mittwoch + Abgabe Vertrag
* Sockeltraining (6 Stunden) Englisch am Donnerstag + alles wegen Praktikum erledigt?
* Sockeltraining (5 Stunden) Mathe am Freitag
* HERBSTFERIEN vom 02.10. - 15.10.2006 in HGW
* Praktikum vom 16.10. - 27.10.2006 als Verlagslogist in Berlin

Jetzt warte ich auf eine SMS oder mehrere SMS von Sophie. Und nebenbei höre ich Musik und surfe ein bisschen rum.

----
now listening to:
Muse - Starlight
UK-2006, www.muse-official.de
25.9.06 16:15


Mission Erntefest I.

Es ist wieder soweit. Bauern freuen sich über ihre Ernte und feiern ein ganzes Wochenende, das 4. Septemberwochenende ERNTEDANKFEST!. Und wie immer vor meiner Haustür in Berlin. Ich werde jetzt also das ganze Wochenende Livebilder hier reinstellen. Leider klappt das mit Samstag nicht, weil ich da wieder in den Ja?! JA?! - Garten fahre...

Hier die ersten drei Bilder, die Vorbereitung mit Stromkasten. Das Riesenrad steht



Morgen ist Freitag!!! Und mehr denn je. Gut ich muss lernen, gut ich muss was für die Schule machen und ich habe noch keinen Plan was ich dazwischen mache.
21.9.06 20:02


About someone, that nobody have seen

Today I waited and waited and waited next to the room 101 in my school. The Doctor came to us, to check us if we are useful enough for taking a job. It's so silly. Tomorrow I must go there again, to make a real check. I don't know what they do there...

I wrote with a person, and I mean that this person has something against me. I'm not like S. And I think or could mean that I don't do anything! Think about it please.
19.9.06 18:00


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
chaste - host
Gratis bloggen bei
myblog.de